Skip to content

Beweglicher Querkraftdorn

Beweglicher Querkraftdorn mit nachträglicher Sperrfunktion

Dieser neue Querkraftdorn ermöglich ein freies Schwinden von Betonbauteilen.

Nach Erreichen des Endzustandes können mit Hilfe einer Stahlplatte und Verguss-Mörtel weitere Bewegungen verhindert werden.

Der Dorn wird sozusagen „versperrt“. Der versperrte Dorn kann weiterhin Querkräfte übertragen, und verhindert gleichzeitig ein weiteres Bewegen der Bauteile.

  • Verguss-Kanäle können entfallen und eine Unterstützung der Decke ist nicht erforderlich
  • Die Bewehrungsführung im Bereich der Fuge wird deutlich vereinfacht
  • Geprüftes System in Bezug auf übertragbare Quer-und Sperrkraft
  • Das System ist sowohl für Deckenanschlüsse als auch für Anschlüsse an den Gebäudekern (Wand) geeignet

Neuigkeiten

Fertigteilbroschüre - Transport, Verbindung und Bewehrung

Leviats Fachwissen über sicheres und effizientes Heben, Befestigen und Verbinden bedeutet, dass wir ein idealer Partner für diejenigen sind, die mit Fertigteilen und anderen Formen des modularen Bauens arbeiten. Laden Sie sich hier unsere Broschüre für den Betonfertigteilsektor herunter.