Skip to content

Grundinformation

Ausgangslage Bei Deckensanierungen

Bei der Sanierung von Geschossdecken gilt es verschiedenste Anforderungen zu erfüllen, wie zum Beispiel:

  • Minimaler Eingriff und Nutzung der bestehenden Bausubstanz (Ökologie)
  • Verbesserung des Schall- und Brandschutzes
  • Erhöhung der Tragfähigkeit und Steifigkeit
  • Geringes zusätzliches Eigengewicht

Nutzen des Holz-Beton-Verbundes

Der Holz-Beton-Verbund ist eine Bauweise, bei der eine dünne Betonplatte, ab 6 cm Stärke, mit einem Holzträger schubfest verbunden wird.

Dadurch ergeben sich folgende Vorteile:

  • Ertüchtigung und Erhaltung von vorhandener Bausubstanz
  • Hohe Tragkraftsteigerung bei geringer Aufbauhöhe
  • Anforderungen an Schall- und Brandschutz sind einfach gelöst
  • Wirtschaftlich dank kurzer Bauzeit

Bewährtes Gesamtsystem VB

Mit dem Verbundsystem VB können Sie diese Vorteile optimal nutzen:

  • Wirtschaftliche Lösung aus einer Hand von Ancon
  • Mit CE-Kennzeichnung gemäß Europäischer Technischer Zulassung versehen
  • Geprüftes, zugelassenes und tausendfach bewährtes Verbundsystem
  • Einfache, schnelle und präzise Planung mittels Bemessungsprogramm
  • Hohe Leistungsfähigkeit bei einfachen Bauprozessen
  • Umfassende Beratung bei Planung und Ausführung auf der Baustelle

Neuigkeiten