Skip to content

Ancon E-HLD Querkraftdorn

Der Ancon E-HLD Querkraftdorn verbindet neue Stahlbetondecken mit bereits bestehenden Betonwänden. Der Dorn wurde speziell für Decken entwickelt die nachträglich an Schlitzwände oder Bohrpfahlwände angeschlossen werden sollen, wie es bei Tiefbau-Projekten üblich ist.

Der E-HLD besteht aus einem Edelstahl-Dorn und einer hochbelastbaren Edelstahl-Hülse, und ist in sieben Standardgrößen verfügbar. Bei einer minimalen Deckenstärke von 160 mm können Lasten über Fugen bis zu 60 mm übertragen werden. Der Einbau des Dornes erfolgt mit Ancon’s Zwei-KomponentenKleber, der eine feste Verbindung zwischen Dorn und Beton sicherstellt.

Neuigkeiten

Fertigteilbroschüre - Transport, Verbindung und Bewehrung

Leviats Fachwissen über sicheres und effizientes Heben, Befestigen und Verbinden bedeutet, dass wir ein idealer Partner für diejenigen sind, die mit Fertigteilen und anderen Formen des modularen Bauens arbeiten. Laden Sie sich hier unsere Broschüre für den Betonfertigteilsektor herunter.

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2022

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr. Vom 24. Dezember 2021 bis 07. Januar 2022 haben wir geschlossen. Ab dem 10. Januar 2022 sind unsere Mitarbeiter wieder gerne für Sie da.