Skip to content

Eine Einzigartige Lösung für Europas größtes Passiv-Haus Projekt

Bei Eurogate wurden Ancons MBT Konsolanker verwendet um schwere und sperrige Balkon-Fertigteil-Elemente an der Fassade des Wohnhauses von Bauplatz 2 zu befestigen. Das Wohnhaus ist Teil von Europas größtem Passiv-Haus Projekt, dem Eurogate-Projekt in Wien.

Diese speziellen Anker wurden verwendet um große Beton-Fertigteile am Gebäude zu fixieren. Dabei trägt jeder dieser Anker eine Querkraft von 90kN ohne dabei eine maßgebende Reduktion der Isolierstärke zu verursachen. Damit tragen diese Anker auch einen Teil zum energie-effizienten Gesamtkonzept der Wohnhausanlage bei.

Dieser neue Anker, der speziell für die Anwendung bei diesem Projekt von Ancon Ingenieuren entwickelt wurde besteht aus einem MBT Konsolanker, einem Zuganker und einem Drucklager. Nachdem das Fertigteil in Position gebracht wurde, werden die Zuglasche und das Drucklager fixiert. Anschließend wird der bereits im Konsolanker fixierte Bewehrungsstab mit dem im Ortbeton eingelegten Schweißgrund verschweißt. Danach kann das Fertigteil vom Kran genommen. Die Konstruktion erlaubt somit eine schnelle und einfache Montage.

Die Wohnhausanlage soll Anfang 2012 an die Mieter übergeben werden. Ende 2012 sollten dann die Bauarbeiten auf dem 22ha großen Gelände komplett abgeschlossen sein. Die Wohnungen liegen zentral im 3. Wiener Gemeindebezirk und haben eine Süd- oder Westausrichtung um möglichst viel Sonnenlicht in die Wohnungen zu bekommen.

Ähnliche Produkte

Betonstahl-Kupplungssysteme

Ein Übergreifungsstoß ist nicht immer die ideale Lösung um Bewehrungen innerhalb eines Bauteiles zu Verlängern.

Calenberg Lager

Elastomere Gleisbettmatten und Lager von Calenberg Ingenieure sind bewährte Produkte aus Natur- kautschuk und hochwertigen Syn- these-Kautschuken.

Nichtrostende Bewehrungen

Die Verwendung von nichtrostenden Stählen in der Bauindustrie nimmt stetig zu und bietet eine Reihe echter Vorzüge.

Neuigkeiten

Weihnachtspause

Unser Büro ist ab 22. Dezember 2017, 12:00 Uhr bis inklusive 7. Jänner 2018 geschlossen.