Skip to content

Neue Videoanimation zeigt den Einbau von Helifix Dixie Mikropfählen

Ancon ist Ihr zugelassener örtlicher Vertriebspartner für Helifix Systeme zur Gebäudesanierung. Wir freuen uns, Ihnen eine neue Animation vorzustellen, die den Einbau des Helifix Dixie Mikropfahl-Systems Schritt für Schritt erklärt. Die Animation zeigt Ihnen die Stabilisierung von Gebäuden auf abgesunkenem Untergrund durch die hochleistungsfähigen Mikropfähle. Außerdem sehen Sie, wie Sie mit Mikropfählen auch bei Neubauten sichere und ebene Fundamente erzielen.

Die technisch bewährten, hochmodernen Dixie Mikropfähle wurden vom International Code Council (ICC) zertifiziert und erfüllen die internationale Norm AC358 für spiralförmige Unterfangungssysteme. Ergänzt werden die Dixie Mikropfähle durch das Helibeam System zur Mauerwerksstabilisierung. Gemeinsam bilden beide Komponenten eine Gesamtlösung zur umfassenden, jedoch unauffälligen und wirtschaftlichen Gebäudesanierung, bei der alle ober- und unterirdischen Reparaturen unsichtbar bleiben.

Die Helifix Dixie Mikropfähle bestehen aus einer Kombination von rundem Rohr und rechteckigen Verbindern um eine möglichst hohe Torsionsfestigkeit zu erreichen. Zudem lassen sich die Abschnitte der Pfähle beim Einbau schneller und einfacher verbinden. Diese Konstruktion ermöglicht nicht nur höhere Endlasten von bis zu 240 kN, sondern auch die individuelle Lastprüfung jedes verbauten Pfahls.

Helifix Dixie Mikropfähle sind eine ingenieurtechnisch ausgereifte und kostengünstige Lösung für Fundamentsetzungen. Umfangreicher Erdaushub und die damit verbundenen erheblichen Beeinträchtigungen und Kosten fallen nicht an. Die einfachen, aber äußerst effektiven Helifix Dixie Pfähle werden bis hinunter zur lasttragenden Schicht in den Boden „geschraubt“. Dann wird eine Konsole angebracht und der Pfahl wird unter dem Fundament so vorgespannt, dass er das Gebäude stützt und weitere Setzungen verhindert werden. Die Erdbauarbeiten sind minimal und der Einbau erfordert normalerweise nur leichte und handliche Geräte. Auch die Geräuschemissionen sind gering und die Bewohner können im Haus bleiben ohne Beeinträchtigungen zu erleben.

Für weitere Informationen laden Sie bitte das Datenblatt zu den Mikropfählen herunter. Oder wenden Sie sich an Die Ancon, um Ihre spezifischen Projektanforderungen zu besprechen.

Neuigkeiten

Weihnachtspause

Unser Büro ist ab 22. Dezember 2017, 12:00 Uhr bis inklusive 7. Jänner 2018 geschlossen.