Skip to content
Trittschalldämmdorne

Trittschalldämmdorne

Trittschalldämmdorne

Diese innovativen, hoch belastbaren und korrosionsbeständigen Querkraftdorne sind einfach einzubauen und werden in mehrgeschossigen Wohngebäuden verwendet, um Vibrationen und Trittschall zu minimieren.

Trittschalldämmdorne

Ancon’s Staisil Produktgruppe wurde entwickelt, um die Übertragung von Körperschall in angrenzende Bauteile, wie z. B. Treppenläufe und -podeste durch Bauteilentkoppelung zu reduzieren.

Durch die Verwendung dieser speziellen Dorne können z. B. aufwendige und teure Fußbodenaufbauten bei Treppen entfallen.

Typische Anwendungsgebiete für diese Dorne sind sogenannte Mehrparteien-Gebäude wie z. B. Wohnhausanlagen, Hotels oder Spitäler, in denen Körperschall die Konzentration oder Ruhephasen von anderen Personen negativ beeinflussen kann.

Meist sind das Bereiche mit starkem Fußgänger-Aufkommen, kombiniert mit harten Böden.

Trittschalldämmleistung

Alle Ancon Trittschalldämmdorne wurden von unabhängiger Stelle in Anlehnung an EN ISO 140-7 getestet und nach EN ISO 717-2 bewertet.

Sensoren wurden auf beiden Seiten der Fuge auf den Betonbauteilen montiert um die Schwingungsübertragung eines auf Bauteil 1 aufgestellten Normhammerwerkes über die Fuge zu erfassen.

In der unten stehenden Tabelle sind die Messergebnisse der verschiendenen Dorntypen aufgeführt.

Dorn Type

Körperschall Reduktion

Staisil-HLD 38 dB
Staisil Dorn A 38 dB
Staisil Dorn B 38 dB
Staisil Dorn C 38 dB

Staisil-HLD

Der Staisil-HLD ist ein Hochleistungs-Edelstahldorn mit ausgezeichneten schall-technischen Eigenschaften. Der Ø22 mm Dorn bietet eine Kraftübertragung von bis zu VRd = 39 kN, der Hülsenteil erlaubt axiale Bewegungen und ist außerdem komplett durch eine Elastomerschicht schalltechnisch entkoppelt. Dieses System kann für Fugen bis zu 60 mm und für Deckenstärken ab 180 mm verwendet werden.

Staisil-HLD

Staisil-HLD

Staisil Dorn A

Dorn A ist ein Ø35 mm Dorn aus NIRO22 (1.4482), der in zwei Längen gefertigt wird und für Anwendungen mit Fugen bis zu 100 mm und ab einer Deckenstärke von mindestens 160 mm verwendet wird. Die schall-dämmende Lagerhülse aus Edelstahl ist mit einer dicken Elastomerschicht schallentkoppelt.

Staisil Dorn A

Staisil Dorn A

Staisil Dorn B

Dorn B ist ein Ø35 mm Dorn DUPLEX 1.4462, der in zwei Längen gefertigt wird und für Anwendungen mit Fugen bis zu 100 mm und ab einer Deckenstärke von mindestens 160 mm verwendet wird. Die schall-dämmende Lagerhülse aus Edelstahl ist mit einer dicken Elastomerschicht schallentkoppelt.

Staisil Dorn B

Staisil Dorn B

Staisil Dorn C (Lagerdorn)

Dorn C (Lagerdorn) ist ideal für den Einbau in Fertigteilelemente. Der ø35 mm Dorn aus wahlweise zwei verschiedenen Materialien (1.4482 / 1.4462) hat die schalldämmende Hülse bereits vormontiert. Der Dorn ist verwendbar für Fugengrößen bis zu 100 mm und kann mit Edelstahl- oder Kunststoffhülsen (im Fertigteil eingebaut) kombiniert werden.

Staisil Dorn C (Lagerdorn)

Staisil Dorn C (Lagerdorn)

TRESI

Der TRESI Dorn wurde für den vertikalen Einbau entwickelt, um z. B. als schalldämmende Lagesicherung für Treppenläufe zu fungieren. Er ist in drei Standardlängen verfügbar. Jeweils die Hälfte des Dornes ist mit einem hochwertigen Elastomer umhüllt.

TRESI

TRESI

ELASTO

Der ELASTO Dorn ist ein ganz einfacher Schalldämmdorn und ist in Ø22 mm und Ø30 mm verfügbar. Er eignet sich für konstruktive Verdornungen mit geringeren Schalldämmanforderungen.

ELASTO

ELASTO

Zugehörige Produkte

Staisil Schubbügel

Staisil Schubbügel

Staisil Baustein

Staisil Baustein

Neuigkeiten

Weihnachtspause

Unser Büro ist ab 22. Dezember 2017, 12:00 Uhr bis inklusive 7. Jänner 2018 geschlossen.